COVID-19: Wir versenden wie gewohnt.

Schneidebretter aus Holz

Holz Schneidebretter und Frühstücksbretter

Für Hobby und Profiköche sind traditionelle Holz Schneidebretter unerlässlich. Seit tausenden von Jahren bewährt gibt es bis heute kein besser geeignetes Material für Schneidebretter als Holz.

Holz Schneidebretter schonen Ihre Messer!
Schneidebretter aus Glas oder Stein setzen Ihren Messer sehr zu und lassen diese schnell stumpf werden. Nicht so bei Holz, hier schonen Sie Ihre hochwertigen Messer und müssen diese nicht so oft nachschärfen

Holz Schneidebretter sind hygienisch!
2013 hat der WDR eine Labor Untersuchung in Auftrag gegeben um die Anzahl von Bakterien und Keime auf Schneidebrettern aus Holz und Kunststoff zu vergleichen. Das Ergebnis war überraschend: Holzbretter schneiden in puncto Hygiene gut ab und liegen sogar vor den Schneidebrettern aus Kunststoff.
Holz hat antimikrobielle Eigenschaften, das heißt Bakterien und Keime werden abgetötet. Verantwortlich dafür ist der sogenannte hygroskopische Effekt: Holz ist in der Lage Wasser und Feuchtigkeit aufzunehmen, aber auch wieder an die Luft abzugeben. Aufgrund des Wasserentzugs verschlechtern sich die Lebensbedingungen von Keimen und Bakterien, dadurch sterben sie schließlich ab.
Kleine Schnitte auf dem Schneidebrett werden durch die Quelleigenschaft von Holz sozusagen "von selbst" wieder geschlossen.

Holz Schneidebretter sind nachhaltig
Unsere Schneidebretter werden aus heimischen Holzarten gefertigt. Dies garantiert, dass die Transportwege kurz sind und der ökologische Fußabdruck möglichst klein bleibt. Übrigens speichert jedes Schneidebrett, welches bei Ihnen steht, CO2, welches mal aus der Luft gefiltert wurde.

Welches Holz ist am besten für Holzschneidebretter geeignet?
Am besten geeignet sind Laubhölzer wie Ahorn, Buche, Esche, Eiche, Kirsche (auch andere Obstbäume) und Nussbaum. In der Regel wird Holz für Schneidebretter längst verleimt. Bei den sehr hochwertigen Hackblöcken werden diese aus Hirnholz verleimt. Bei dieser Art werden beim Schneiden keine Fasern zerschnitten und man hat umso länger Freude an seinem Schneidebrett. Wir verwenden nur europäisches Holz (siehe "Holz Schneidebretter sind nachhaltig")

Welches ist das richtige Holz Schneidebrett für mich?
Hier dürfen Sie Ihren Geschmack entscheiden lassen. Umso härter das Holz, umso länger die Lebensdauer des Schneidebrettes. Die Größe entscheidet über den Einsatzweck. All unsere Schneidebretter sind europäischer Herkunft.

Pflege Ihrer Holz Schneidebretter
Schneidebretter dürfen nur unter warmen Wasser abgewaschen werden. Am besten immer beide Seiten gleichzeitig damit keine Spannungen entstehen. Danach mit einem Tuch abtrocknen und luftig stehen lassen.

Für eine Detailliertere Anleitung klicken Sie hier

Holz Schneidebretter und Frühstücksbretter Für Hobby und Profiköche sind traditionelle Holz Schneidebretter unerlässlich. Seit tausenden von Jahren bewährt gibt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schneidebretter aus Holz

Holz Schneidebretter und Frühstücksbretter

Für Hobby und Profiköche sind traditionelle Holz Schneidebretter unerlässlich. Seit tausenden von Jahren bewährt gibt es bis heute kein besser geeignetes Material für Schneidebretter als Holz.

Holz Schneidebretter schonen Ihre Messer!
Schneidebretter aus Glas oder Stein setzen Ihren Messer sehr zu und lassen diese schnell stumpf werden. Nicht so bei Holz, hier schonen Sie Ihre hochwertigen Messer und müssen diese nicht so oft nachschärfen

Holz Schneidebretter sind hygienisch!
2013 hat der WDR eine Labor Untersuchung in Auftrag gegeben um die Anzahl von Bakterien und Keime auf Schneidebrettern aus Holz und Kunststoff zu vergleichen. Das Ergebnis war überraschend: Holzbretter schneiden in puncto Hygiene gut ab und liegen sogar vor den Schneidebrettern aus Kunststoff.
Holz hat antimikrobielle Eigenschaften, das heißt Bakterien und Keime werden abgetötet. Verantwortlich dafür ist der sogenannte hygroskopische Effekt: Holz ist in der Lage Wasser und Feuchtigkeit aufzunehmen, aber auch wieder an die Luft abzugeben. Aufgrund des Wasserentzugs verschlechtern sich die Lebensbedingungen von Keimen und Bakterien, dadurch sterben sie schließlich ab.
Kleine Schnitte auf dem Schneidebrett werden durch die Quelleigenschaft von Holz sozusagen "von selbst" wieder geschlossen.

Holz Schneidebretter sind nachhaltig
Unsere Schneidebretter werden aus heimischen Holzarten gefertigt. Dies garantiert, dass die Transportwege kurz sind und der ökologische Fußabdruck möglichst klein bleibt. Übrigens speichert jedes Schneidebrett, welches bei Ihnen steht, CO2, welches mal aus der Luft gefiltert wurde.

Welches Holz ist am besten für Holzschneidebretter geeignet?
Am besten geeignet sind Laubhölzer wie Ahorn, Buche, Esche, Eiche, Kirsche (auch andere Obstbäume) und Nussbaum. In der Regel wird Holz für Schneidebretter längst verleimt. Bei den sehr hochwertigen Hackblöcken werden diese aus Hirnholz verleimt. Bei dieser Art werden beim Schneiden keine Fasern zerschnitten und man hat umso länger Freude an seinem Schneidebrett. Wir verwenden nur europäisches Holz (siehe "Holz Schneidebretter sind nachhaltig")

Welches ist das richtige Holz Schneidebrett für mich?
Hier dürfen Sie Ihren Geschmack entscheiden lassen. Umso härter das Holz, umso länger die Lebensdauer des Schneidebrettes. Die Größe entscheidet über den Einsatzweck. All unsere Schneidebretter sind europäischer Herkunft.

Pflege Ihrer Holz Schneidebretter
Schneidebretter dürfen nur unter warmen Wasser abgewaschen werden. Am besten immer beide Seiten gleichzeitig damit keine Spannungen entstehen. Danach mit einem Tuch abtrocknen und luftig stehen lassen.

Für eine Detailliertere Anleitung klicken Sie hier

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Drehteller aus Buche 40 cm
Drehteller aus Buche 40 cm
ab 17,73 € *
1 von 7
Zuletzt angesehen