Holz Schneidebretter aus Esche

Das Eschenholz zählt zu den wertvollsten Hölzern des mitteleuropäischen Waldes, gehört also auch zu den Edellaubhölzern. Die Esche ist hart und zäh aber trotzdem noch elastisch und biegsam und neben der Eiche und der Buche der wichtigste Laubnutzbaum Mitteleuropas.
Eschenholz wird besonders dann eingesetzt, wenn höchste Ansprüche an Festigkeit und Elastizität gestellt werden, so wird es häufig bei der Herstellung von Werkzeugstielen und Sportgeräten verwendet.
Splint und Kern sind fast gleichfarbig, eine auffällige Verfärbung entsteht erst im Alter wobei der Kern dann als dunkles Zentrum zu erkennen ist. Der Splint ist auffällig breit angelegt, und weißgelblich bis rötlich gefärbt.

Das Eschenholz zählt zu den wertvollsten Hölzern des mitteleuropäischen Waldes, gehört also auch zu den Edellaubhölzern. Die Esche ist hart und zäh aber trotzdem noch elastisch und biegsam und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Holz Schneidebretter aus Esche

Das Eschenholz zählt zu den wertvollsten Hölzern des mitteleuropäischen Waldes, gehört also auch zu den Edellaubhölzern. Die Esche ist hart und zäh aber trotzdem noch elastisch und biegsam und neben der Eiche und der Buche der wichtigste Laubnutzbaum Mitteleuropas.
Eschenholz wird besonders dann eingesetzt, wenn höchste Ansprüche an Festigkeit und Elastizität gestellt werden, so wird es häufig bei der Herstellung von Werkzeugstielen und Sportgeräten verwendet.
Splint und Kern sind fast gleichfarbig, eine auffällige Verfärbung entsteht erst im Alter wobei der Kern dann als dunkles Zentrum zu erkennen ist. Der Splint ist auffällig breit angelegt, und weißgelblich bis rötlich gefärbt.

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Zuletzt angesehen